Kategorie: Crypto

Tesla boss Elon Musk promotes Bitcoin on Twitter

„Inevitable“ – Tesla boss Elon Musk promotes Bitcoin on Twitter

The „promotion“ of the market-leading cryptocurrency has seen Bitcoin climb back above US$38,000.

Tesla CEO Elon Musk has added the hashtag #Bitcoin to his status on Twitter, causing the market-leading cryptocurrency to suddenly gain almost 13%.

In a cryptic tweet, the carmaker then alluded to his new „love“ for Bitcoin (BTC), noting that its triumph was „inevitable“.

In retrospect, it was inevitable
– Elon Musk (@elonmusk) January 29, 2021

Musk’s 43 million followers, however, interpreted the tweet as a reference to Dogecoin (DOGE), a joke cryptocurrency he has often commented on. The DOGE was carried to a new Bitcoin Trader review record high today by investors from the Reddit sub-forum r/wallstreetbets, after retail investors had earlier triggered a so-called short squeeze for the stock of video game retailer GameStop (GME).

Nonetheless, Musk’s tweet catapulted Bitcoin higher, as the market-leading cryptocurrency surged 13.9% just minutes later. As data from CoinMarketCap shows, this climb began at $32,194 and ended at more than $38,000. In the last 24 hours, this represents a gain of more than 20 % on the tableau.

Back then, he also said that the triumph of the cryptocurrency

Musk had previously fuelled the hype around the Dogecoin with another tweet, which enabled it to quadruple its previous record. In December 2020, the Twesla boss had already caused the price of the „meme coin“ to rise by 25% with his tweet. Back then, he also said that the triumph of the cryptocurrency was „inevitable“, which is why the renewed use of this phrase is now being associated with Dogecoin in particular.

Musk is not the first prominent entrepreneur to „promote“ Bitcoin in his Twitter status. Jack Dorsey, the Twitter boss himself, also included the cryptocurrency in his status last year. Dorsey is also CEO of the payment service provider Square, which enables investments in Bitcoin via the company’s own Cash app. Almost 80 % of the payment app’s revenues were generated by the cryptocurrency alone last year.

Empresa britânica fintech abre agências de criptografia

Empresa britânica fintech abre agências de criptografia física de bancos na Índia

De acordo com um anúncio de 26 de outubro da Cashaa, a empresa fintech fará uma parceria com a Sociedade Cooperativa de Crédito Multiestacial da Índia para construir uma instituição financeira de criptografia amigável chamada UNICAS. Este novo empreendimento incluirá 34 „filiais e operações físicas“ no norte Bitcoin Trader da Índia, incluindo as cidades de Delhi e Gujarat, e o estado de Rajasthan. Entretanto, a empresa fintech declarou que planejava expandir para 100 filiais físicas „onde os usuários podem acessar produtos criptográficos“ até o próximo ano.

No início deste mês, a Cashaa India declarou que permitiria às empresas e indivíduos indianos abrir uma conta poupança para comprar, armazenar e salvar moedas criptográficas, incluindo Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), XRP, e sua ficha nativa CAS. A empresa também permitirá que os clientes utilizem suas participações em criptografia como garantia para empréstimos, e comprem criptografia com moeda local fiat.

Além disso, a Cashaa declarou que adaptaria as instalações existentes da The United em centros de educação criptográfica

„A maioria dos indianos não tem conhecimento ou está mal informada sobre a moeda criptográfica como um produto on-line e eles tendem a confiar no que vêem ou no que o governo reconhece e recomenda“, disse Kumar Gaurav, CEO da Cashaa. „A Índia ainda é em grande parte uma economia baseada em dinheiro, apesar de um esforço de desmonetização. Pretendemos abordar ambas as questões que estão atrasando o processo de adoção da moeda criptográfica“.

Em setembro, circularam relatórios afirmando que o gabinete federal indiano estava considerando uma lei proibindo a criptocracia seis meses depois que os tribunais levantaram uma proibição anterior. Entretanto, quando o Parlamento indiano se reuniu durante sua sessão da monção no mês passado, nenhum regulador propôs projetos de lei exigindo tal lei.

Siddharth Sogani, fundador da empresa indiana de pesquisa de cadeias de bloqueios Crebaco, rotulou os relatórios pedindo uma nova proibição da criptografia como „clickbait“. O CEO da Cashaa também afirmou acreditar que as reportagens da mídia sobre uma possível proibição de criptografia são histórias especulativas, e os regulamentos provavelmente não serão um obstáculo para a Cashaa India oferecer serviços de criptografia a seus usuários. A próxima vez que o parlamento indiano for convocado é em novembro para sua sessão de inverno.

DJ PLS&TY verkauft die neueste Vinyl-Schallplatte

EDM auf Blockkette: DJ PLS&TY verkauft die neueste Vinyl-Schallplatte auf der Ethereum-Plattform

DJ PLS&TY hat 30 limitierte Vinyls seiner neuesten EP auf einer auf Ethereum basierenden Kunst- und Kulturplattform herausgebracht.

Tommy Leas, in der elektronischen Tanzmusikindustrie professionell als DJ PLS&TY bekannt, hat die Vinyl-Schallplatte seiner „Very Special“-EP-Platte auf der Kunst- und Kulturaustauschplattform Ethereum, Foundation, veröffentlicht.

Foundation ermöglicht es Künstlern, Kunst in limitierter Auflage zu verkaufen, und die Preise für ihre Werke richten sich nach der Nachfrage, die sie im Laufe der Zeit schaffen.

Die EP wurde ursprünglich im April veröffentlicht, und der Künstler wendet sich nun mit einem Startpreis von 50 Dollar an Krypto- und Blockketten-Enthusiasten nicht nur bei Bitcoin Loophole, sondern auch anderen Anbietern. Mit jeder verkauften Platte wird der Preis der Vinylplatte aufgrund der steigenden Nachfrage voraussichtlich steigen.

Laut einer Ankündigung vom 26. August wird der Künstler nur 30 signierte Vinyls in limitierter Auflage auf der Plattform verkaufen. Die Vinyl enthält vier Tracks aus der jüngsten Veröffentlichung von DJ PLS&TY, die Kollaborationen von Sean Kingston, Alex Aiono, Wifisfuneral und anderen Künstlern beinhalten.

DJ PLS&TY-Fans, die eine der 30 im Dunkeln leuchtenden Schallplatten erwerben möchten, müssen diese im Voraus buchen, indem sie einen $PECIAL-Token mit der Stablecoin Dai (DAI) kaufen oder sie direkt per Kartenzahlung bestellen.

Die $PECIAL-Token können „überall auf der Welt“ gegen das physische Vinyl eingelöst werden, sobald sie versandfertig sind

Leas schrieb auf einem Post über die Einführung seiner Vinyl auf der Blockkette:

„Ich freue mich, dass Sie die Vision gesehen haben.“

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hat der Künstler bereits 12 der 30 Wertmarken verkauft, und der Preis für die Schallplatte liegt derzeit bei 68,27 Dollar.

Die Konvergenz der Blockketten- und Kryptoindustrie mit der Musik hat ein großes Potential gezeigt, indem man die Gatekeeper und Mittelsmänner in der Musikindustrie losgeworden ist und die Künstler direkt mit ihrem Publikum in Verbindung gebracht hat. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage eines der ältesten digitalen Musikgeschäfte, eMusic, ergab, dass 65% seiner Kunden bereit waren, in Krypto-Währungen zu zahlen, wenn die Künstler dadurch mehr verdienen könnten.

SEC lockert Crowdfunding-Bestimmungen für Krypto-Unternehmen

Die US-amerikanische SEC hat vorübergehend die Beschränkungen ihrer Richtlinien für Regulation Crowdfunding reduziert, wodurch es für Krypto-Firmen einfacher wird, Gelder zu beschaffen.
Chinesische Bergleute glauben, dass sich eine neue Welle von Bitcoin-Käufern abzeichnet

Bitcoin krallt sich 9.000 USD zurück, aber nur vorübergehend, da die Bullen sich weigern, aufzugeben

Bitcoin erreicht Höchststand

Die Bitcoin-Bullen weigern sich, das Handtuch zu werfen, krallen sich heute 9.000 USD-Preise zurück und erreichen einen Höchststand von 9.112 USD (CoinDesk), obwohl sie letztlich diesen Boden für Gewinnmitnahmen zurückgaben, als Nordamerika ernsthaft mit dem Handel begann.

Obwohl das Handelsvolumen gestern niedriger war als am Ende der vergangenen Woche, sind die gleitenden 10- und 50-Tage-Durchschnitte der technischen Indikatoren nur leicht rückläufig.

Da die Krypto-Märkte wieder anziehen, sieht es so aus, als ob der Crowdfunding-Sektor auch von der United States Securities and Exchange Commission (SEC) einen Aufschwung erhalten hat, wenn auch nur vorübergehend, die jetzt vorübergehende Änderungen an ihren Richtlinien zur Regulierung von Crowdfunding-Angeboten vorgenommen hat. Diese Änderungen, die aufgrund der Covid-19-Situation vorgenommen wurden, werden es für Krypto- und Blockchain-Unternehmen viel einfacher machen, Geld auf Crowd-Plattformen wie Indiegogo zu sammeln.

Für den Augenblick bedeutet dies, dass sie keine komplexen Dokumente vorlegen müssen, da die Blockade vorherrscht, oder Finanzberichte, die normalerweise gelten. Natürlich gibt es einige erforderliche Dokumentationen, die vollständig vorgelegt werden müssen, bevor die Firmen beginnen können, sich Investorenzusagen zu sichern.

Das Small Business Capital Formation Advisory Committee der SEC empfahl diese vorläufigen Richtlinien als Entlastungsmaßnahme, die gestern einstimmig von der SEC verabschiedet wurden und nun bis zum 31. August 2020 gelten sollen.

Nun können Emittenten auch mit dem Verkauf beginnen, sobald sie die Zusagen der Investoren erhalten haben, während sie in früheren Entscheidungen 21 Tage warten mussten, nachdem die Angebotserklärung öffentlich zugänglich ist. Es kann ihnen auch gestattet werden, innerhalb von 12 Monaten zwischen 107.000 und 250.000 USD unter Verwendung von Dokumenten, die vom CEO des Unternehmens beglaubigt sind, aufzubringen, anstatt einen Buchhalter zu benötigen. Der SEC-Vorsitzende Jay Clayton erklärte dies:

„Im gegenwärtigen Umfeld stehen viele etablierte Kleinunternehmen vor der Herausforderung, rechtzeitig und kostengünstig an dringend benötigtes Kapital zu gelangen“, erklärte Jay Clayton.

Die Regulierung Crowdfunding wurde 2015 eingeführt, aber Kryptounternehmen und Gemeinden haben sich nicht sehr gut daran gewöhnt, so dass die SEC aufgrund der begrenzten Verabschiedung gezwungen war, die jährliche Finanzierungsgrenze von 1 Mio. USD auf 5 Mio. USD zu erhöhen und gleichzeitig die Beitragsgrenze für einen einzelnen Investor auf 10% des Jahreseinkommens oder des Nettovermögens aufzustocken.

Zu den bemerkenswerten Firmen, die auf Indiegogo starten, gehören der Hardware-Portemonnaie-Hersteller Ngrave und der Crypto-Portemonnaie-Hersteller HASHwallet.

Chinesische Bergleute glauben, dass sich eine neue Welle von Bitcoin-Käufern abzeichnet

Unterdessen erwarten viele chinesische Bergarbeiter nach Angaben der Kryptofirma RockX einen massiven Markteintritt neuer Bitcoin-Käufer innerhalb des nächsten halben Jahres. Nach den Ergebnissen einer kürzlich durchgeführten Umfrage glauben 57 % der chinesischen Bergleute aus einer Gruppe von 42 Befragten, dass dies zutrifft.

Zu den Befragten aus der asiatischen Bergbaugemeinde gehören Yu Chao, Chief Operating Officer von F2Pool, Wayne Zhao, Partner von TokenInsight, Wilson Guo, CEO von Pandaminer und OXBTC, und Wilson Guo, Vertriebsleiter von Bitmain APAC, Fan Xiaojun.

Noch mehr Befragte (71%) glaubten, dass der Markt sein Vertrauen in Bitcoin wiederhergestellt hat, wobei etwa 45% von ihnen fest daran glauben, dass Bitcoin in den nächsten sechs Monaten zwischen 10.000 und 12.000 USD handeln wird. Ein Viertel glaubt, dass USD 10.000 der Durchschnittspreis mit geringer Volatilität ist, während 14% einen Preis von mehr als USD 15.000 vorhersagen.

Nach der Halbierung sagen mehr als die Hälfte (57%), dass sich der Hashkurs von Bitcoin in Wirklichkeit nicht viel ändern wird, und erwarten, dass er zwischen 110 und 130 Exahashes pro Tag bleiben wird. Das Analytikunternehmen BitInfoCharts beziffert die Hash-Rate des Bitcoin-Netzwerks heute auf 127 Exahashes täglich.

RockX-CEO Alex Lam, der seit 2013 im Geschäft ist, sagte, dass die Regenzeit in China billige Elektrizität bedeutet, die aus Wasserkraftwerken erzeugt wird, was bedeutet, dass die Bergleute ältere und weniger effiziente Maschinen gewinnbringend betreiben könnten.

Er sagte, dass die Hash-Rate einen Monat nach der Halbierung um 30% sinken könnte, da ältere Anlagen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa auslaufen.